Unsere Beziehungen erfüllender gestalten

GEWALTFREIE KOMMUNIKATION

mit Simran K. Wester

Gewaltfreie Kommunikation ist Yoga in der Kommunikation. Es geht um vollständige Präsenz. Achtsamkeit und Mitgefühl sind der Weg.

 "Das Spiel, das mir am meisten Spaß bringt, heißt Das Leben wunderbar machen. Die meisten Leute spielen Wer hat Recht, und sie wissen nicht, dass es auch ein anderes Spiel gibt. Das Leben wunderbar machen können wir auch mit Leuten spielen, die Wer hat Recht gewöhnt sind - niemand wird das weiter spielen wollen, wenn er die Wahl hat." Marshall Rosenberg

 

2. Halbjahresübersicht 2014 zum Downloaden hier

***

Einführungsseminare Gewaltfreie Kommunikation in Hamburg

10-WOCHEN-EINFÜHRUNGSSEMINARE

* Hamburg, 11. September -  27. November 2014, donnerstags 17.45 - 19.45 Uhr

* Hamburg, 22. Januar - 02. April 2015, donnerstags 17.45 - 19.45 Uhr

* Hamburg, 16. April - 25. Juni 2015, donnerstags
17.45 - 19.45 Uhr

* Hamburg, 17. September - 10. Dezember 2015,
donnerstags 17.45 - 19.45 Uhr

Kosten: jeweils € 200,-
Weitere Infos auf www.higfk.de
Anmeldung:  info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

TAGESSEMINAR

* Hamburg, 29. November 2014, 10.00 - 18.00 Uhr

Kosten: € 90,-
Weitere Infos auf www.higfk.de
Anmeldung:  info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

WOCHENEND-SEMINARE

* Hamburg-Altona, 06.-08. Februar 2015, Einführung in die GfK nur für Frauen (Kosten: 100,- EUR Sonderpreis)

* Hamburg, 04. - 06. Dezember 2015, Einführung in die GfK
(Kosten 180,- EUR)

Weitere Infos auf www.higfk.de
Anmeldung:  info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

10-WOCHEN VERTIEFUNGSKURSE


Jeweils 10 Wochen dienstags von 18.00-20.00 Uhr oder von 20.15-22.15 Uhr.
Ort: Medosophos, Rutschbahn 11a, Hamburg Grindelviertel

Teilnahmevoraussetzung: Einführungsseminar Gewaltfreie Kommunikation.

 

* 9. September - 25. November 2014: Gewaltfreie Kommunikation im Alltag

Die praktische Umsetzung der Gewaltfreien Kommunikation im Alltag mit seinen kleinen und großen Herausforderungen braucht vor allem eines: Übung. Empathisch bleiben und effektiv bitten lässt sich lernen.

* 20. Januar - 31. März 2015: Konflikte lösen mit Gewaltfreier Kommunikation

Wenn zwei Konfliktpartner die Bedürfnisse des jeweils andern verstehen können, findet sich eine Lösung, die für beide passt, viel leichter. Wir üben anhand eigener Beispiele, im Dialog, schriftlich, nonverbal und in Rollenspielen.

* 14. April - 23. Juni 2015: Innere Konflikte lösen

Wenn wir uns schämen oder schuldig fühlen, wenn wir etwas bedauern oder uns selbst verurteilen, gibt es immer mindestens zwei Anteile in uns, die miteinander in Konflikt sind. Der Weg zum inneren Frieden würdigt die Bedürfnisse dieser beiden Anteile und versöhnt sie miteinander.* 15. September - 08. Dezember 2015: Gewaltfreie Kommunikation im Alltag

* 15. September - 08. Dezember 2015: Gewaltfreie Kommunikation im Alltag

Die praktische Umsetzung der Gewaltfreien Kommunikation im Alltag mit seinen kleinen und großen Herausforderungen braucht vor allem eines: Übung. Empathisch bleiben und effektiv bitten lässt sich lernen.

Weitere Infos hier
Anmeldung über www.higfk.de oder info(at)higfk.de

 

VERTIEFUNGSSEMINARE

***

"Authentizität" (4. Modul der Seminarreihe Yoga & Kommunikation)

* 14. - 16. November 2014 in Darry-Panker (Ostsee) gemeinsam mit Christine Funke

In der Seminarreihe "Yoga und Kommunikation" steht die innere Haltung im Vordergrund. Bedingungslose Akzeptanz, einfühlendes Verstehen und Echtheit stehen uns oft nicht einfach zur Verfügung. Dazu braucht es die Auflösung hinderlicher Muster und die entschlossene innere Neuausrichtung.

In 4 Modulen (viermal 3 Seminartage) verbinden wir die Ansätze der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg und der Personenzentrierten Gesprächsführung nach Carl Rogers mit Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan. Durch Yoga-Übungen und Meditation wird die innere Haltung befruchtet und subtil ausgebildet. Auf dieser Basis vertiefen wir die 4 Schritte der GFK anhand eigener Beispiele. Wir arbeiten prozessorientiert im Plenum, in Kleingruppen, mit Rollenspielen und in Einzelarbeit.

Im 4. Modul ‚Authentizität’ geht es darum, auf allen Ebenen echt und stimmig mit sich selbst zu werden und zu innerer Stabilität und Ausrichtung zu finden. Inhalte sind: Selbstkontakt, Selbstverantwortung, Vertrauen, Integrität.

Die Module sind auch einzeln buchbar.

Seminarzeiten: Freitags 11.00 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr
Ort: Seminarhaus an der Ostsee, Dorfstr. 8, 24321 Darry-Panker (www.arts-and-movements.de)

Flyer hier
Weitere Informationen auf www.higfk.de
Anmeldung: info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

Empathie mit dem Inneren Kind

* 23. - 25. Januar 2015 im Forum Gesundheit, Wahmstraße 43-45 in Lübeck

Das „Innere Kind“ steht für die Anteile unserer Persönlichkeit, die sich herausgebildet haben, als in unserer Kindheit bestimmte Bedürfnisse wie Angenommensein oder Trost keinen Raum fanden. Als ob das Kind, das wir gewesen sind, zu diesen Zeitpunkten in seiner Entwicklung erstarrt ist und immer noch darauf wartet, zu bekommen, was es braucht. Oft sehnt es sich vor allem nach Würdigung für das, was es durchgemacht hat.

Unser Erwachsenen-Selbst und unser Inneres Kind wissen oft nichts voneinander. Für das Innere Kind ist die Zeit stehen geblieben, oder es fühlt sich seit Jahrzehnten schutzlos und allein. Deswegen „grätscht“ es uns manchmal in unsere Erwachsenen-Vorhaben hinein. Wenn irgendein Auslöser an die alten, schmerzhaft unerfüllten Bedürfnisse rührt, kann das Innere Kind in uns plötzlich zu widersprüchlichen Verhaltensweisen führen: das können trotzige Antworten oder unverantwortliche und sogar selbst-korrumpierende Verhaltensweisen sein, oder auch unerklärlich starke emotionale Reaktionen auf bestimmte Situationen.

Indem wir dem Inneren Kind unsere Aufmerksamkeit zuwenden und ihm Empathie schenken, ermöglichen wir es ihm, sich endlich zeigen zu können und sich mit unseren anderen Anteilen zu integrieren. Die Gewaltfreie Kommunikation hilft uns dabei, seine Bedürfnisse in den Blick zu bekommen und nach Wegen zu suchen, wie wir sie heute erfüllen können.

Wir arbeiten u.a. mit inneren Reisen, Körperarbeit und gespielten Dialogen. Heil-Meditationen aus dem Kundalini Yoga unterstützen den Prozess.

Seminarzeiten:
Freitag 14:30 - 20:30 Uhr
Samstag 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 14:00 Uhr

Sa. und So. 7:00 - 8:30 Uhr Kundalini Yoga
Sa. 18:00 Uhr Gong-Meditation

Kosten: 220,- EUR
Flyer hier
Weitere Informationen unter www.higfk.de
Anmeldung: info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

"Akzeptanz" (1. Modul der Seminarreihe Yoga & Kommunikation)

* 20. - 22. März 2015 in Darry-Panker (Ostsee) gemeinsam mit Christine Funke

In der Seminarreihe "Yoga & Kommunikation" steht die innere Haltung im Vordergrund. Die inneren Einstellungen, welche bedingungslose Akzeptanz, Echtheit und einfühlendes Verstehen umfassen, stehen uns meist nicht einfach zur Verfügung. Wir erlernen sie vielmehr über eine lange Zeit der Praxis und innerer Neuausrichtung.

In 4 Modulen (viermal 3 Seminartage) verbinden wir den Ansatz der GFK mit Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan. Durch Yoga-Übungen und Meditation wird die innere Haltung befruchtet und subtil ausgebildet. Auf dieser Basis vertiefen wir die 4 Schritte der GFK anhand eigener Beispiele. Wir arbeiten prozessorientiert im Plenum, in Kleingruppen, mit Rollenspielen und in Einzelarbeit.

Im 1. Modul ‚Akzeptanz’ geht es um einen wertschätzenden Umgang mit uns selbst und um eine achtende, bedingungsfreie Haltung gegenüber anderen Menschen. Inhalte sind: Selbstannahme, empathischer innerer Dialog, Anteilnahme, Achtsamkeit und nicht-wertende Wahrnehmung.

Ort: Seminarhaus an der Ostsee, Dorfstr. 8, 24321 Darry-Panker (www.arts-and-movements.de)

Weitere Themen und Termine:
Modul 2 „Bewusste Kommunikation“ 05.-07. Juni 2015
Modul 3 „Transformation von Gewohnheiten“ 18.-20. September 2015
Modul 4 „Authentizität“ 13.-15. November 2015

Die Module sind auch einzeln buchbar.

Seminarzeiten: Freitags 11.00 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr

Flyer hier
Weitere Informationen auf www.higfk.de
Anmeldung hier oder info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

Frauen-Retreat mit Gewaltfreier Kommunikation

* 09. - 12. April 2015

Trainerinnen:

Simran K. Wester
Nayoma de Haen
Monika Flörchinger
Simone Anliker

Weitere Informationen folgen in Kürze!

*** 

Keine Angst vor einem NEIN!

* 09. - 10. Mai 2015 in Hamburg

"Du erkennst an deiner Reaktion auf ein "Nein", ob du eine Bitte oder eine Forderung ausgesprochen hast. Wenn Du den anderen in irgendeiner Weise dafür strafen willst, war es eine Forderung, auch wenn Du zehnmal "Bitte" gesagt hast. Du lässt ihm nicht die Freiheit "Nein" zu sagen." (Marshall Rosenberg)

Wenn wir eine Forderung aussprechen, liegt das an unserer Angst davor, ein "Nein" als Antwort zu erhalten. Dann könnten unsere Bedürfnisse unerfüllt bleiben. Mit der Forderung wollen wir dem anderen verbieten, "Nein" zu sagen, weil wir nicht gelernt haben, mit einem "Nein" konstruktiv umzugehen.

Und: wie können wir selbst mit einem "Nein" antworten, ohne dass es für die andere Person zum Problem wird? Wenn sie auch noch am längeren Hebel sitzt, trauen wir uns vielleicht nicht, zu unserem "Nein" zu stehen und fügen uns. Oder wir gehen in die Rebellion und werden agressiv. In beiden Fällen leiden wir und leidet die Beziehung. "Nein" zu sagen ist für viele deshalb ein heikles Thema.

Wenn wir un mit den guten Gründen für das "Nein" verbinden und sie würdigen können, entdecken wir, dass hinter jedem "Nein" ein "Ja" zu etwas anderem steht, und wenn wir unsere Aufmerksamkeit darauf lenken, dann ist ein "Nein" nicht das Ende, sondern der Anfang eines Gesprächs.

In diesem Seminar üben wir mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation, ein "Nein" konstruktiv auszusprechen oder anzunehmen. Kundalini Yoga und Meditation unterstützen den Prozess.

Seminarzeiten: Samstag 10:00 - 18:00 Uhr, Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr, Samstag 18:00 Uhr Gongmeditation

Weitere Informationen auf www.higfk.de
Anmeldung: info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

Vertiefungsseminar "Selbswirksamkeit" (Teil 1)

* 15. - 17. Mai 2015 in Hude (bei Bremen) gemeinsam mit Marion Guérin

Seminarzeiten: Freitag 18.00 Uhr bis Sonntag 14.00 Uhr
Ort: Seminarhaus Lichtblick, Sandersfelder Weg 2, 27798 Hude

Weitere Informationen folgen in Kürze.

***

Sicher und Frei: Schuld und Scham auflösen!

* 29. - 31. Mai 2015 in Steinhude (am Meer) gemeinsam mit Nayoma de Haen

Schuld und Scham sind ähnlich wie Wut keine reinen Gefühle, sie sind eine Mischung aus einem Urteil, das wir über uns selbst haben, und der Energie von Gefühlen, zu denen wir keinen Zugang haben. Gewaltfreie Kommunikation zeigt uns einen Weg, wie wir die Urteile loslassen, achtsamere Strategien finden und uns selbst und anderen verzeihen können.

"Heilen bedeutet, mit Liebe zu berühren, was wir vorher nur mit Angst berühren konnten." (Stephen Levine)

Wir arbeiten sehr persönlich und nähern uns behutsam den Empfindungen von Schuld und Scham, um sie aufzulösen und die darin verborgene Lebensenergie zu befreien. Rollenspiele, Gespräche, Meditation, kreative Ausdrucksformen und Elemente aus dem Yoga unterstützen den Prozess.

Ort: Kleines Seminarhaus Bordenau, Bordenauer Weg 12, 31515 Steinhude

Seminarzeiten: Freitag 18:00 - 21:00 Uhr, Samstag 09:30 - 18:00, Sonntag 09:30 - 14:00 Uhr

Weitere Informationen auf www.higfk.de
Anmeldung: info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

"Bewusste Kommunikation" (2. Modul der Seminarreihe Yoga & Kommunikation)

* 05. - 07. Juni 2015 in Darry-Panker (Ostsee) gemeinsam mit Christine Funke

In der Seminarreihe "Yoga & Kommunikation" steht die innere Haltung im Vordergrund. Die inneren Einstellungen, welche bedingungslose Akzeptanz, Echtheit und einfühlendes Verstehen umfassen, stehen uns meist nicht einfach zur Verfügung. Wir erlernen sie vielmehr über eine lange Zeit der Praxis und innerer Neuausrichtung.

In 4 Modulen (viermal 3 Seminartage) verbinden wir den Ansatz der GFK mit Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan. Durch Yoga-Übungen und Meditation wird die innere Haltung befruchtet und subtil ausgebildet. Auf dieser Basis vertiefen wir die 4 Schritte der GFK anhand eigener Beispiele. Wir arbeiten prozessorientiert im Plenum, in Kleingruppen, mit Rollenspielen und in Einzelarbeit.

Im 2. Modul 'Bewusste Kommunikation' geht es um die non-verbalen Anteile von Kommunikation. Inhalte sind: Präsenz, achtsames Zuhören, sensibles Wahrnehmen, Ausrichtung beim Sprechen.

Ort: Seminarhaus an der Ostsee, Dorfstr. 8, 24321 Darry-Panker (www.arts-and-movements.de)

Weitere Themen und Termine:
Modul 1 "Akzeptanz" 20.-22. März 2015
Modul 3 „Transformation von Gewohnheiten“ 18.-20. September 2015
Modul 4 „Authentizität“ 13.-15. November 2015

Seminarzeiten: Freitags 11.00 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr

Flyer hier
Weitere Informationen auf www.higfk.de
Anmeldung hier oder info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

Gewaltfreie Kommunikation im Umgang mit Kindern

* 26. - 28. Juni 2015 im Ökodorf Siebenlinden, Beetzendorf

Kinder haben dieselben Bedürfnisse wie alle anderen Menschen auch, allerdings stehen zwei im Mittelpunkt, die für ihre gesunde Entwicklung erfüllt sein müssen: Zugehörigkeit und Selbstentfaltung. Wenn wir diese beiden Bedürfnisse im Blick behalten und vom Herzen her auf die Kinder eingehen, können wir mit ihnen zusammen kreative Lösungen für unsere und ihre Anliegen finden.

Du brauchst deine Kinder nicht zu erziehen, sie machen dir sowieso alles nach.

In diesem Seminar geht es um die Fragen und Konflikte, denen Eltern und andere Menschen, die mit Kindern zu tun haben, in ihrem Alltag begegnen. Es geht nicht darum, wie man Kindern beibringen kann, gewaltfrei zu kommunizieren, sondern wie wir als gute Vorbilder selbst Strafen, Drohungen, Forderungen, Kritik und Schmähungen durch Empathie und authentische, effektive Bitten ersetzen können.

Kinder brauchen nicht Grenzen, sie brauchen Menschen, die empathisch sind und zu sich stehen.

Im Gespräch zu zweit betrachten wir die eigenen Anteile am Konflikt: um welche Bedürfnisse geht es und wie könnte eine effektive Bitte lauten? Und wir versetzen uns in die Kinder und erkunden im Rollenspiel, was ihre Anliegen sein könnten. Dabei ist wichtig zu wissen, dass Bedürfnisse nicht sofort erfüllt werden müssen, und schon gar nicht unbedingt auf die Art, die man sich überlegt hat, sondern dass es vor allem wichtig ist, sie anzuerkennen.

Übungen und Meditationen aus dem Kundalini Yoga unterstützen den Prozess.

Seminarzeiten: Samstag 09.30 bis 18.00 Uhr, Sonntag 09.30 bis 16.00 Uhr
Ort: Ökodorf Sieben Linden, Sieben Linden 1, 38489 Beetzendorf

Weitere Informationen auf www.higfk.de
Anmeldung: info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

Gewaltfreie Kommunikation für Paare

* 29. Juni - 03. Juli 2015 in Beetzendorf (gemeinsam mit Ute Kleindienst)

"Wenn ich einen Menschen liebe, mache ich mir ein Bild von ihm und sorge dann dafür, dass er diesem Bild gleich wird." (frei nach Bert Brecht)

"Wenn ich einen Menschen liebe, mache ich mir ein Bild von ihm und sorge dann dafür, dass dieses Bild ihm gleich wird." (frei nach Max Frisch)

Zwischen diesen beiden Polen bewegt sich jede tiefe Beziehung - und scheitert manchmal an der Kommunikation, die voller Erwartungen, Vorwürfe und Forderungen steckt und alte Verletzungen gegenwärtigen Konflikten zugrunde legt.

Darum fällt es uns oft am Schwersten mit Menschen, die uns nah sind, einfühlsam zu bleiben. Durch den Blick aufs Wesentliche kann Gewaltfreie Kommunikation festgefahrene Blockaden auflösen, neue Wege eröffnen und größere Nähe und Tiefe in eine Beziehung bringen.

"Wenn beide Seiten die Bedürfnisse des jeweils anderen benennen können, findet Euch die Lösung." (Marshall Rosenberg)

Das Seminar richtet sich an Paare, die ihre Kommunikationsstrukturen verbessern wollen. Vorkenntnisse derGewaltfreien Kommunikation sind erwünscht. Kundalini Yoga und Meditation unterstützen nach Bedarf den Prozess - Vorkenntnisse hierzu sind nicht erforderlich.

Seminarzeiten: Montag 16:00 Uhr bis Freitag 13:00 Uhr
Ort: Ökodorf Sieben Linden, Sieben Linden 1, 38489 Beetzendorf

Weitere Informationen auf www.higfk.de
Anmeldung: info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

Vom Urteil zur Bitte

* 10. Juli 2015 - 12. Juli 2015 in Silberstedt (bei Schleswig)

Ort: Yogaraum Karin Rohwer, Maaskier 2a, 24887 Silberstedt
Seminarzeiten: Freitag 18:00 - 21:00 Uhr, Samstag 09:30 - 18:00, Sonntag 09:30 - 14:00 Uhr

Nähere Informationen folgen.

Weitere Informationen auf www.higfk.de
Anmeldung: info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

YOGA GIRAFFEN URLAUB

* La Fontaine, Südfrankreich, 14.-25. August 2015: siehe Yoga Reisen.

Weitere Infos und Anmeldeformular folgen in Kürze!

***

FERIEN IM LICHT für FRAUEN

Kundalini Yoga, Gestalt und Gewaltfreie Kommunikation. Zusammen mit Dhyan Tada Güdel.

* Paros, Griechenland, 07. - 13. September 2015: siehe Yoga Reisen.

Anmeldeformular hier
Anreisebeschreibung hier

***

"Transformation von Gewohnheiten" (3. Modul der Seminarreihe Yoga & Kommunikation)

* 18. - 20. September 2015 in Darry-Panker (Ostsee) gemeinsam mit Christine Funke

In der Seminarreihe "Yoga und Kommunikation" steht die innere Haltung im Vordergrund. Die inneren Einstellungen, welche bedingungslose Akzeptanz, Echtheit und einfühlendes Verstehen umfassen, stehen uns meist nicht einfach zur Verfügung. Wir erlernen sie vielmehr über eine lange Zeit der Praxis und innerer Neuausrichtung.

In 4 Modulen (viermal 3 Seminartage) verbinden wir den Ansatz der GFK mit Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan. Durch Yoga-Übungen und Meditation wird die innere Haltung befruchtet und subtil ausgebildet. Auf dieser Basis vertiefen wir die 4 Schritte der GFK anhand eigener Beispiele. Wir arbeiten prozessorientiert im Plenum, in Kleingruppen, mit Rollenspielen und in Einzelarbeit.

Im 3. Modul ‚Transformation von Gewohnheiten’ geht es um die Bewusstwerdung und Verwandlung von gewohnheitsmäßigen Wahrnehmungs-, Denk- und Fühlabläufen. Inhalte sind: die Arbeitsweise des Verstandes, der innere Beobachter, Glaubenssätze und Verhaltensmuster, konstruktives Handeln.

Weitere Themen und Termine:

Modul 1 „Akzeptanz“ 20.-22. März 2015
Modul 2 „Bewusste Kommunikation“ 05.-07. Juni 2015
Modul 4 „Authentizität“ 13.-15. November 2015

Die Module sind auch einzeln buchbar.

Ort:
Seminarhaus an der Ostsee, Dorfstr. 8, 24321 Darry-Panker (www.arts-and-movements.de)
Seminarzeiten:
Freitags 11.00 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr

Flyer hier
Weitere Informationen auf www.higfk.de
Anmeldung hier oder info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

Empathie mit dem Inneren Kind

* 09. - 11. Oktober 2015 in Hamburg (gemeinsam mit Nayoma de Haen)

Das „Innere Kind“ steht für die Anteile unserer Persönlichkeit, die sich herausgebildet haben, als in unserer Kindheit bestimmte Bedürfnisse wie Angenommensein oder Trost keinen Raum fanden. Als ob das Kind, das wir gewesen sind, zu diesen Zeitpunkten in seiner Entwicklung erstarrt ist und immer noch darauf wartet, zu bekommen, was es braucht. Oft sehnt es sich vor allem nach Würdigung für das, was es durchgemacht hat.

Unser Erwachsenen-Selbst und unser Inneres Kind wissen oft nichts voneinander. Für das Innere Kind ist die Zeit stehen geblieben, oder es fühlt sich seit Jahrzehnten schutzlos und allein. Deswegen „grätscht“ es uns manchmal in unsere Erwachsenen-Vorhaben hinein. Wenn irgendein Auslöser an die alten, schmerzhaft unerfüllten Bedürfnisse rührt, kann das Innere Kind in uns plötzlich zu widersprüchlichen Verhaltensweisen führen: das können trotzige Antworten oder unverantwortliche und sogar selbst-korrumpierende Verhaltensweisen sein, oder auch unerklärlich starke emotionale Reaktionen auf bestimmte Situationen.

Indem wir dem Inneren Kind unsere Aufmerksamkeit zuwenden und ihm Empathie schenken, ermöglichen wir es ihm, sich endlich zeigen zu können und sich mit unseren anderen Anteilen zu integrieren. Die Gewaltfreie Kommunikation hilft uns dabei, seine Bedürfnisse in den Blick zu bekommen und nach Wegen zu suchen, wie wir sie heute erfüllen können.

Wir arbeiten u.a. mit inneren Reisen, Körperarbeit und gespielten Dialogen. Heil-Meditationen aus dem Kundalini Yoga unterstützen den Prozess.

Weitere Informationen unter www.higfk.de
Anmeldung: info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

Vertiefungsseminar "Selbswirksamkeit" (Teil 2)

* 16. - 18. Oktober 2015 in Hamburg (gemeinsam mit Marion Guérin)

Seminarzeiten: Freitag 18.00 Uhr bis Sonntag 14.00 Uhr
Weitere Informationen folgen in Kürze.

***

Gewaltfreie Kommunikation für Paare

* 23. - 25. Oktober 2015 in Hamburg (gemeinsam mit Ute Kleindienst)

"Wenn ich einen Menschen liebe, mache ich mir ein Bild von ihm und sorge dann dafür, dass er diesem Bild gleich wird." (frei nach Bert Brecht)

"Wenn ich einen Menschen liebe, mache ich mir ein Bild von ihm und sorge dann dafür, dass dieses Bild ihm gleich wird." (frei nach Max Frisch)

Zwischen diesen beiden Polen bewegt sich jede tiefe Beziehung - und scheitert manchmal an der Kommunikation, die voller Erwartungen, Vorwürfe und Forderungen steckt und alte Verletzungen gegenwärtigen Konflikten zugrunde legt.

Darum fällt es uns oft am Schwersten mit Menschen, die uns nah sind, einfühlsam zu bleiben. Durch den Blick aufs Wesentliche kann Gewaltfreie Kommunikation festgefahrene Blockaden auflösen, neue Wege eröffnen und größere Nähe und Tiefe in eine Beziehung bringen.

"Wenn beide Seiten die Bedürfnisse des jeweils anderen benennen können, findet Euch die Lösung." (Marshall Rosenberg)

Das Seminar richtet sich an Paare, die ihre Kommunikationsstrukturen verbessern wollen. Vorkenntnisse derGewaltfreien Kommunikation sind erwünscht. Kundalini Yoga und Meditation unterstützen nach Bedarf den Prozess - Vorkenntnisse hierzu sind nicht erforderlich.

Seminarzeiten: Freitag 11:00 Uhr bis Sonntag 14:00 Uhr

Weitere Informationen auf www.higfk.de
Anmeldung: info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

Gewaltfreie Kommunikation im Alltag - vertiefende Einführung in die GfK

* 06. - 08. November 2015 in Steinhude (am Meer)

Die Gewaltfreie Kommunikation ist ein Prozess der Achtsamkeit, der es uns ermöglicht, authentisch und effektiv für unsere Belange einzutreten. Er entspringt einer Haltung, die anerkennt, dass alle Menschen aus dem Versuch heraus handeln, ihre Bedürfnisse zu befriedigen, und dass ein harmonisches Miteinander nur gelingt, wenn die Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigt werden.

„Wenn Du auf das Herz eines anderen Menschen lauscht, wirst Du ihn besser leiden können.“ (Marshall Rosenberg)

Seminarzeiten: Freitag 18-21 Uhr, Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 10-14 Uhr
Ort: Kleines Seminarhaus Bordenau, Bordenauer Weg 12, 31515 Steinhude (am Meer)

Weitere Informationen auf www.higfk.de
Anmeldung: info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

"Authentizität" (4. Modul der Seminarreihe Yoga & Kommunikation)

* 13. - 18. November 2015 in Darry-Panker (Ostsee) gemeinsam mit Christine Funke

In der Seminarreihe "Yoga und Kommunikation" steht die innere Haltung im Vordergrund. Die inneren Einstellungen, welche bedingungslose Akzeptanz, Echtheit und einfühlendes Verstehen umfassen, stehen uns meist nicht einfach zur Verfügung. Wir erlernen sie vielmehr über eine lange Zeit der Praxis und innerer Neuausrichtung.

In 4 Modulen (viermal 3 Seminartage) verbinden wir den Ansatz der GFK mit Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan. Durch Yoga-Übungen und Meditation wird die innere Haltung befruchtet und subtil ausgebildet. Auf dieser Basis vertiefen wir die 4 Schritte der GFK anhand eigener Beispiele. Wir arbeiten prozessorientiert im Plenum, in Kleingruppen, mit Rollenspielen und in Einzelarbeit.

Im 4. Modul ‚Authentizität’ geht es darum, auf allen Ebenen echt und stimmig mit sich selbst zu werden und zu innerer Stabilität und Ausrichtung zu finden. Inhalte sind: Selbstkontakt, Selbstverantwortung, Vertrauen, Integrität.

Weitere Themen und Termine:
Modul 1 „Akzeptanz“ 20.-22. März 2015
Modul 2 „Bewusste Kommunikation“ 05.-07. Juni 2015
Modul 3
„Transformation von Gewohnheiten“ 18.-20. September 2015

Die Module sind auch einzeln buchbar.

Ort: Seminarhaus an der Ostsee, Dorfstr. 8, 24321 Darry-Panker (www.arts-and-movements.de)
Seminarzeiten:
Freitags 11.00 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr

Flyer hier
Weitere Informationen auf www.higfk.de
Anmeldung hier oder info(at)higfk.de oder 040-4604756

***

 

AUSBILDUNG GEWALTFREIE KOMMUNIKATION 2014-2015 (4 Module)

jeweils Montags 11.00 Uhr bis Freitags 17.00 Uhr

Ort: Tagungszentrum Inzmühlen in 21256 Handeloh (www.Tanzheimat.de)

Modul 1: 29.09. - 03.10.2014
Modul 2: 01.12. - 05.12.2014
Modul 3: 16.02. - 20.02.2015
Modul 4: 27.04. - 01.05.2015

Nähere Informationen www.higfk.de
Flyer hier
Anmeldung hier

***

AUSBILDUNG GEWALTFREIE KOMMUNIKATION 2015-2016 (4 Module)

jeweils Montags 11.00 Uhr bis Freitags 17.00 Uhr

Ort: Tagungszentrum Inzmühlen in 21256 Handeloh (www.Tanzheimat.de)

Modul 1: 28.09. - 02.10.2015
Modul 2: 23.11. - 27.11.2015
Modul 3: 22.02. - 26.02.2016
Modul 4: 23.05. - 27.05.2016


Nähere Informationen www.higfk.de
Flyer demnächst hier
Anmeldung hier oder unter info(at)higfk.de

***

"Kommunikation ist eine Wissenschaft und eine Kunst. Normalerweise können zwei Menschen einfach durch ihre Gegenwart miteinander kommunizieren. Wenn das fehlschlägt, sind Worte ein letztes Mittel. Setze deiner Liebe und deiner Kommunikation keine Grenzen." Yogi Bhajan